VKA e.V.

In der Mitte der Mensch

Die Mitarbeit ehrenamtlich engagierter Menschen ist Ursprung und war immer Teil unserer Arbeit. Sie verleiht dieser eine besondere Qualität. Durch das Engagement Ehrenamtlicher gewinnt unsere Einrichtung immer wieder neue Impulse und Entwicklungsmöglichkeiten. Ehrenamtliche können sich in unserer Einrichtung je nach ihren individuellen Fähigkeiten und Neigungen einbringen und sind so eine wertvolle Ergänzung der täglichen hauptamtlich Beschäftigten. Wenn Sie Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement im Pflegewohnheim St. Laurentius haben, freuen wir uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

 

Hier einige Beispiele für ehrenamtliches Engagement in unserem Haus:

Einzelbetreuung

Die Ehrenamtlichen kümmern sich persönlich um jeweils einen oder mehrere Bewohner als Ergänzung zur Pflege und zusätzlich zum Kontakt zu Angehörigen. Diese Betreuung beinhaltet Begleitungen zu Ärzten, bei Einkäufen, bei Ausflügen, bei Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Hauses oder einfach nur Spaziergänge. Einen Großteil dieser Betreuung nehmen persönliche Gespräche mit dem jeweiligen Bewohner ein.

Fest- & Feiergestaltung

Kirchliche und weltliche Feste im Jahreskreis gehören zum Programm im Pflegewohnheim (Advent, Weihnachten, Osterzeit, Erntedank, Karneval, Sommerfest ... ). Bei all diesen Aktivitäten können Ehrenamtliche bei der Vorbereitung und Durchführung aktiv mitwirken. Gemeinsam mit Bewohnern wird zu den Feierlichkeiten Dekorationsmaterial hergestellt. Zur Weihnachtszeit freuen sich unsere Bewohner über ein gemeinsames Plätzchenbacken.

Ausflüge

Bei schönem Wetter planen die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes kurzfristig Ausflüge/ Spaziergänge in die nähere Umgebung. Da viele Bewohner im Rollstuhl sitzen oder einen Rollator benutzen, muss für jeden Bewohner eine Begleitperson zur Verfügung stehen.

Begleitung zu Veranstaltungen außerhalb

Aus Stadt, Gemeinde, Kirchengemeinden werden Bewohner regelmäßig zu Veranstaltungen eingeladen. Diese Veranstaltungen können nur besucht werden, wenn Ehrenamtliche die Begleitung und Betreuung der Bewohner in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Sozialen Dienstes übernehmen.

Was kann man sonst noch machen?

Hier ein paar Anregungen:

 

  • Mithilfe beim Backen oder Kochen mit Bewohnern und Mitarbeitern
  • Zusammen mit unseren Mitarbeitern etwas Besonderes zum Abendessen zubereiten
  • Jahreszeitlichen Schmuck gestalten und dekorieren
  • Wäsche für die Bewohner ausbessern
  • Gartenpflege
  • Tierpatenschaften